Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hoffen sehr, dass Sie trotz Corona wohl auf – oder wieder gesund sind! Wir wollen Sie mit dieser Nachricht über die aktuelle Situation unserer internationalen Kooperationspartner und der betroffenen Länder informieren:

Die Senioreneinrichtungen unserer Kooperationspartner sind glücklicherweise alle frei von Covid-19 Infektionen! Dieser glückliche Umstand ist den umfangreichen Schutz- und Hygienemassnahmen geschuldet, die lange vor den staatlichen Regelungen getroffen worden sind.

Folgende Einreiseregelungen gelten (Stand 11.08.2020) für unsere Kooperationsländer:

  • Griechenland
    Die Einreise nach Griechenland ist aus Deutschland wieder möglich. Einreisende müssen aber spätestens 24 Stunden vorab ein Online-Formular ausfüllen. Die verbindlichen Quarantänemaßnahmen sind für Reisende aus Deutschland aufgehoben (es gilt der Abflughafen). Bei Einreise können jedoch Covid-19-Tests durchgeführt werden. Diese Maßnahme ist für Reisende kostenlos.
    Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: NEIN
  • Polen
    Die Einreise aus Deutschland nach Polen ist ohne Einschränkungen möglich. Ein negativer Covid-19-Test ist nicht erforderlich. Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: NEIN
  • Spanien
    Die Einreise aus allen EU- und Schengen-Staaten ist wieder möglich. Seit 1. Juli muss ein Formular im Spain Travel Health-Portal* zur Gesundheitskontrolle ausgefüllt werden, das einen QR-Code erzeugt, der bei Einreise vorgelegt werden muss. Dies kann auch über die kostenfreie SpTH-App erfolgen. Übergangsweise kann weiterhin ein Formular in Papierform bei Einreise ausgefüllt werden. Fluggesellschaften, Reedereien und Reiseveranstalter müssen Reisende auf die Pflicht der Vorlage dieses Formulars bei Einreise hinweisen. Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: NEIN (Ausnahme: Warnung vor Reisen in die autonomen Gemeinschaften Aragón, Katalonien und Navarra).
  • Tschechien
    Die Regierung hat seine Grenzen für Bürger aus Deutschland wieder geöffnet und die Reisebeschränkungen aufgehoben.
    Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: NEIN
    Corona-Risikogebiet: NEIN
  • Ungarn
    Deutsche Staatsangehörige können wieder uneingeschränkt nach Ungarn einreisen.
    Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: NEIN.
    Trotz der möglichen Einreisen gelten für die Aufnahme, oder den Besuch der Senioreinrichtungen eigene Hygiene- und Covid-19 Sicherheitsbestimmungen. Gerne können Sie diese bei uns erfragen.
  • Philippinen
    Generelles Einreiseverbot mit wenigen Ausnahmen.
    Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: JA. 
  • Thailand
    Die Einreise auf dem Luft-, Land- und Seeweg ist für ausländische Reisende mit wenigen Ausnahmen (z.B. registrierte Geschäftsreisende und Medizin- und Wellnessurlauber sowie “normale” Touristen aus China, Hongkong, Japan, Singapur und Südkorea) bis auf Weiteres untersagt.
    Reisewarnung des Auswärtigen Amtes: JA

Achtung: Bei Neu Einzügen in eine Senioreneinrichtung gelten nach wie vor sehr strenge Hygieneauflagen! Wir informieren gerne bei Nachfrage.

Wir freuen uns wieder mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen und auf eine weitere gute vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Ihr Waldheim International Team

Menü

Zu Ihrer Person